• info@ebs-dataservice.de
  • +49 (0)3904 4892796

Schlagwort Kurzarbeitergeld

VonRedaktion

Corona: Regelungen zur Kurzarbeit werden verlängert (BMAS)

Die Zugangserleichterungen werden bis zum 31.12.2021 verlängert für Betriebe, die bis zum 31.03.2021 mit der Kurzarbeit begonnen haben.

Der Bundestag hat am 20.11.2020 das Beschäftigungssicherungsgesetz in 2./3. Lesung beschlossen, das Gesetz zur Beschäftigungssicherung infolge der COVID-19-Pandemie. Das Gesetz soll gemeinsat mit zwei weiteren Verordnungen am 01.01.2021 in Kraft treten.

weiterlesen
Teilen:
VonRedaktion

Kurzarbeit und Arbeitsunfähigkeit

Für die Art der Entgeltfortzahlung ist es entscheidend, ob die Arbeitsunfähigkeit vor oder während des Bezuges von Kurzarbeitergeld eingetreten ist.

Seit Monaten herrscht in vielen Unternehmen Kurzarbeit. Der Arbeitnehmer erhält für die Ausfallstunden ein gemindertes Einkommen in Form von Kurzarbeitergeld. Besondere Regelungen sind aber zu beachten, wenn die Kurzarbeit mit einer Arbeitsunfähigkeit zusammentrifft.

weiterlesen

Teilen:
VonRedaktion

Lohnsteuerliche Änderungen durch das Jahressteuergesetz 2020

Das Jahressteuergesetz 2020 enthält viele lohnsteuerliche Änderungen. Bereits der Entwurf enthielt einige Neuregelungen, unter anderem die gesetzliche Festschreibung der für die Steuerbefreiungen und Pauschalierungsvorschriften wichtigen Zusatz. Der Bundesrat hatte ergänzend Verbesserungen für das Ehrenamt und die Berücksichtigung der Kosten für Homeoffice gefordert.

weiterlesen
Teilen:
VonRedaktion

Wann sind Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeitszuschläge bei der Berechnung für Kurzarbeitergeld zu berücksichtigen?

Unter bestimmten Voraussetzungen sind Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeitszuschläge (SFN-Zuschläge) bei der Berechnung von Kurzarbeitergeld zu berücksichtigen.

Die zuständige Bundesagentur für Arbeit (BAfA) erstattet dem Arbeitgeber das Kurzarbeitergeld, welches er bzw. ein von ihm beauftragter Dienstleister berechnet hat. Dieses zahlt der Arbeitgeber an die Arbeitnehmer im Rahmen der Lohn- und Gehaltsabrechnung aus.

weiterlesen

Teilen: